Tag Archives: Luftfahrttechnick

07Aug/14

Grundstein der Aerodynamik und Luftfahrttechnik

Es gibt einen Spruch der besagt, dass die Imitation einer der höchsten Formen der Anerkennung ist. Für die Luftfahrttechnik war die Imitation der Natur sogar eine Voraussetzung für ihr Gelingen. Viele Tüftler und Pioniere auf diesem Gebiet haben sich in ihren Erfindungen von der Natur inspirieren lassen. Die Liste gescheiterter Flugmaschinen ist lang, aber all diese Fehler waren für die Entwicklung der Aerodynamik und Luftfahrttechnik, wie wir sie heute kennen, mitverantwortlich.

Eine der ersten, der sich mit diesem Fachbereich auseinandergesetzt hat, war Hailing. Er hat die Natur akribisch beobachtet und sich Notizen zu Tieren mit der Fähigkeit zu fliegen gemacht, da er wusste, dass die Natur der Schlüssel zur Eroberung der Lüfte ist.

Er war einer der ersten, der nicht glaubte, dass Vögel allein durch das Schlagen ihre Flügel dazu im Stande sind durch die Luft zu fliegen. Seiner Ansicht nach war die Form der Flügel mitverantwortlich für die Flugfähigkeit dieser Tiere.

Viele Forscher wurden dadurch getäuscht, dass die Flügel scheinbar parallel zum Boden waren, wenn sich die Vögel im Gleitflug befanden. In Wahrheit ist dies jedoch nicht der Fall. Die Flügel sind nach oben geneigt, was den Vögeln durch den Winkel Auftrieb gab.

Durch diese Entdeckung war es Hailing möglich genau zu berechnen, welchen Widerstand der Winkel der Flügel ausmachte und welche Kraft nötig war, um die Flugfähigkeit des Vogels zu gewährleisten. Dies gilt als einer der großen Durchbrüche auf diesem Gebiet, da zum ersten Mal Kalkulation existierten, anhand deren man berechnen konnte, welche Kräfte nötig war, um in die Luft zu steigen. Außerdem konnte man berechnen wieivel Kraft nötig war um in der Luft zu bleiben.

Im Zuge dieser Entdeckung wurden von ihm einige abenteuerliche Erfindungen konstruiert. Diese können als Vorreiter von Gleitern gesehen werden, aber einige der Konstruktionen versuchten auch den Flügelschlag eines Vogels zu imitieren. All diese Flugkonstruktion erwiesen sich als Misserfolge. Die Folge davon war, dass er unbewusst über die Wichtigkeit seiner Ergebnisse seine Forschungen auf diesem Gebiet abbrach. Nicht zuletzt auch aufgrund der Tatsache, dass seine Flugversuche ihn in lebensbedrohliche Situationen brachten.

Cayley ist in die Geschichte eingegangen als einer der ersten Personen, der erfolgreich einen Flug absolviert hat. Leider ist er drei Jahre später gestorben und konnte seine Arbeit somit nicht fortsetzen. Mit dem ersten erfolgreichen Flug gelten seine Fortschritte im Bereich der Luftfahrttechnik als einer der weiteren wichtigen Meilensteine auf dem Weg der Luftfahrttechnik, wie wir sie heute samt Konformitätserklärungen (siehe z.B. INSTRKTIV) und Co. kennen. Die ersten Flugzeugkonstruktionen basieren in der Tat sogar auf dem Flügel- Design von Cayley, welches erst nach einiger Zeit zunehmend verbessert wurde.

Der Grundstein der modernen Luftfahrttechnik wurde somit schon 1799 von den ersten Pionieren gelegt und diese frühen Arbeiten sind mitverantwortlich für den rapiden Fortschritt der Forschung und technischen Entwicklung auf diesem Bereich.